Vielfalt und Kompetenz für Menschen mit Förderbedarf
Suche
Close this search box.
Die Teilhabeberatung bietet Orientierung
Die Teilhabeberatung bietet Orientierung

Inhalt

Teilhabeberatung (EUTB)

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ist ein vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördertes Projekt auf Grundlage des $ 32 Sozialgesetzbuch IX (SGB IX). Somit erfolgt die Beratung unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen und ist frei von wirtschaftlichen Interessen. Die Berater*innen orientieren sich ausschließlich an den aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages individuellen Wünschen und Bedarfen der Ratsuchenden. Hierbei handelt es sich um ein niedrigschwelliges Beratungsangebot. Bundesweit gibt es ca. 500 EUTB Beratungsstellen. Projektträger für die Teilhabeberatung (EUTB) im Kreis Gütersloh sind der VKM – Vielfalt und Kompetenz für Menschen mit Förderbedarf und die Diakonische Stiftung Ummeln

Kostenlose Beratung rund um Teilhabe, Rehabilitation und Inklusion

  • Mein Kind hat eine Behinderung – welche Unterstützungsleistungen stehen mir zu?
  • Wann habe ich Anspruch auf Grundsicherung?
  • Welche Entlastungen gibt es für pflegende Angehörige?
  • Wie kann ich nach langer Krankheit wieder ins Erwerbsleben einsteigen?
  • Wo beantrage ich den Schwerbehindertenausweis?

Mit diesen und vielen anderen Fragen müssen sich Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen immer wieder auseinandersetzen. Die Vielfalt an Unterstützungsangeboten und Leistungen sowie unterschiedliche Zuständigkeiten von Leistungsträgern erschweren es häufig, entsprechende Anlaufstellen zu finden.

Gemeinsam verschaffen wir uns einen Überblick über Ihre (sozialrechtlichen) Ansprüche und unterstützen Sie, sich in der Behördenvielfalt zurechtzufinden. Durch eine umfangreiche Vernetzung mit anderen Organisationen und Institutionen im Kreis Gütersloh können wir Ihnen helfen, sich zu orientieren. Indem Sie Ihre Möglichkeiten und (sozialrechtlichen) Ansprüche kennen, können Sie selbstbestimmte Entscheidungen treffen, die sich allein an Ihren Bedarfen orientieren.

Wir beraten

  • Menschen mit (drohender) Behinderung,
  • deren komplettes Bezugsumfeld sowie
  • Mitarbeitende von Behörden und Institutionen

Themen

  • Wohnen
  • Arbeit/Beruf
  • Elternschaft
  • Autismus-Spektrum-Störung
  • Bundesteilhabegesetz
  • Pflegeleistungen
  • Schwerbehindertenauswei
  • Sozialleistungen
  • Finanzen allgemein
  • Persönliches Budget
  • Unterstützung bei Antragstellungen

Weitere Infos zu unserem Angebot finden Sie unter www.teilhabeberatung-guetersloh.de

Impressionen

Ansprechpartner hauptamtlich

Anja Roy Chowdhury

Mobil 0151 40604470
a.roy-chowdhury@teilhabeberatung-guetersloh.de

Tanja Greiner

Mobil 0151 40604450
t.greiner@teilhabeberatung-guetersloh.de

Sophie Wessel

Mobil 0151 40604459
s.wessel@teilhabeberatung-guetersloh.de

Jürgen Linnemann – Peer-Beratung

Jürgen Linnemann berät schwerpunktmäßig zu folgenden Themen:

  • Hilfsmittel
  • sexuelle Teilhabe
  • Leistungsansprüche für Menschen mit Behinderung


Tel. 05241 7089085
j.linnemann@teilhabeberatung-guetersloh.de

Offene Sprechzeiten

Dienstag: 09.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 18.00 Uhr

Gerne können wir einen individuellen Beratungstermin vereinbaren – rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail.
Selbstverständlich erreichen Sie uns auch außerhalb der offenen Sprechzeiten.

Teilhabeberatung (EUTB) im Kreis Gütersloh
Strengerstr. 4-6
33330 Gütersloh
Tel. 05241 7089085
info@teilhabeberatung-guetersloh.de